Diese Seite drucken

Seminar »Spiel- und Lernwerkstatt von und nach Julia Leichtfried«

Spiel- und Lernwerkstätten sind strukturierte Modelle spielerischer und ganzheitlicher (kognitiver, emotionaler, sozialer und motorischer) Förderarbeit im Kindergarten.

Für eine kindgerechte, allgemein erfolgreiche und zeitgemäße Bildung unserer Kinder.

Spiel- und Lernwerkstätten werden bereits in vielen niederösterreichischen Kindergärten begeistert angewendet. Der Praxiskindergarten in der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik in St. Pölten hat sie seit 2005 in das pädagogische Bildungsprogramm aufgenommen.

Unzählige Erfahrungen haben gezeigt, dass auch Kinder mit auffälligem Verhalten, Teilleistungsproblemen, geringem Selbstwert und Konzentrationsproblemen positiv auf die strukturierten Methoden der Spiel- und Lernwerkstätten reagieren.

Das Seminar richtet sich an Kindergartenpädagog*innen oder Personen mit pädagogischer Vorbildung.

Zur Auswahl steht zur Zeit folgender Terminblock (jeweils Samstag):

 

BLOCK Nr. 20 (Achtung - NEUE Termine)
25. September 2021
16. Oktober 2021
20. November 2021
15. Jänner 2022
19. Februar 2022
19. März 2022

Ort: Praxiskindergarten der BA für Elementarpädagogik in St. Pölten

Kurskosten: 360 €

Materialbeitrag: 25 € (wird vor Ort von der Seminarleitung eingehoben)

Dauer: jeweils von 9 - 17 Uhr

Anmeldung: Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt